卐 Merkel Is A Jewess 卐 Deutschland wird zerstört durch die Fremdherrschaft - Merkel spricht nicht UNFeatured video

admin
Sorry, only registred users can create playlists.

Published by Admin in FKN News White Genocide WN Gawd's Pets Degenerates

426 Views

Description

 

卐 MERKEL IS A FUCKIN' KIKE-ESS! 

Kanzlerin Merkel spricht Hebräisch, dann Deutsch

In der ersten Rede eines ausländischen Regierungschefs vor dem israelischen Parlament hat Kanzlerin Merkel die historische Verantwortung Deutschlands für den jüdischen Staat betont. Die Sicherheit Israels sei niemals verhandelbar. Zugleich forderte sie von Israelis und Palästinensern "schmerzliche Zugeständnisse" auf dem Weg zum Frieden.

 
Angela Merkel in Israel

 

1/16
Foto: DPA

In der ersten Rede eines ausländischen Regierungschefs vor dem israelischen Parlament hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit Nachdruck zur Verteidigung der Sicherheit Israels bekannt. Zum Abschluss ihrer dreitägigen Reise forderte die Kanzlerin am Dienstag in der Knesset in Jerusalem zugleich Israelis und Palästinenser zu "schmerzlichen Zugeständnissen" auf, um Frieden im Nahen Osten zu schaffen. Sie erinnerte dabei an das Wunder der deutschen Einheit. Mit Blick auf den Holocaust sprach die Kanzlerin zum Ende des Aufenthalts aus Anlass der Staatsgründung Israels vor 60 Jahren von "besonderen, einzigartigen Beziehungen" zwischen Deutschland und Israel.

Merkel bedankte sich zunächst auf Hebräisch dafür, dass sie im israelischen Parlament sprechen durfte. "Ich danke Ihnen, dass ich in diesem hohen Hause sprechen darf. Es ist eine große Ehre für mich", sagte sie zu Beginn ihrer Ansprache. Die israelischen Abgeordneten quittierten dies mit lautem Beifall. Einige Abgeordnete hatten die Sitzung boykottiert, weil Merkel auf Deutsch sprach.

In ihrer danach auf Deutsch vorgetragenen Rede erinnerte sie mit Blick auf die Drohungen des Irans gegen Israel daran, dass sich bislang alle Bundesregierungen wegen der besonderen historischen Verantwortung zur Sicherheit Israel bekannt haben. "Diese historische Verantwortung ist Teil der Staatsräson meines Landes. Das heißt, die Sicherheit ist für mich als deutsche Bundeskanzlerin niemals verhandelbar", fügte Merkel nach dem vorab verbreiteten Redemanuskript hinzu. Dies dürften in der "Stunde der Bewährung keine leeren Worte bleiben". Deutschland setze auf eine diplomatische Lösung. Wenn der Iran nicht einlenke, werde die Bundesregierung aber für weitere Sanktionen plädieren.

Deutlicher als im Verlauf der Reise rief Merkel Israelis und Palästinenser zum Ausgleich in den laufenden Friedensverhandlungen auf. Sie bot beiden Seiten die Unterstützung der internationalen Gemeinschaft an. "Denn wir wissen, dass es zur Umsetzung der Vision von zwei Staaten Kompromisse bedarf, die von allen Seiten akzeptiert werden. Es bedarf der Kraft auch zu schmerzlichen Zugeständnissen." Sie legte ihren Gastgebern nahe, aus den Erfahrungen der Überwindung der deutschen Teilung die Zuversicht zu schöpfen, dass der Friedensprozess auch im Nahen Osten erfolgreich sein kann.

Merkel war die erste ausländische Regierungschefin, die von der Knesset zu einer Rede eingeladen worden war. Bislang war dieses Recht nur ausländischen Staatsoberhäuptern eingeräumt worden. Die Bundespräsidenten Johannes Rau und Horst Köhler hatten 2000 und 2005 vor dem Parlament gesprochen. Rau hatte vor acht Jahren in einer bewegenden Ansprache das israelische Volk um Vergebung für den Völkermord an den Juden gebeten. "Es gibt kein Leben ohne Erinnerung", hatte Rau gesagt. Köhler hatte die Verantwortung für die Shoah als "Teil der deutschen Identität" bezeichnet. 


Daran knüpfte Merkel an, versuchte aber an dieser Stelle auch den Blick in die Zukunft zu werfen. "Die Shoah erfüllt uns Deutsche mit Scham. Ich verneige mich vor den Opfern. Ich verneige mich vor den Überlebenden und vor denen, die ihnen geholfen haben, dass sie überleben können." Sie drückte die "tiefe Überzeugung" aus, dass sich Deutschland zur "moralischen Katastrophe" seiner Geschichte bekennen müsse, um die Zukunft menschlich gestalten zu können. Da die Generation der Zeitzeugen nun gehe, müssten neue Formen der Erinnerungskultur geschaffen werden.

Als Verantwortung aus der Geschichte bezeichnete Merkel nochmals den Aufbau einer Partnerschaft mit Israel. Dies sei umso besser möglich, weil Deutschland und Israel durch gemeinsame Werte wie Demokratie und Menschenrechte verbunden seien. Sie verwies an dieser Stelle auf die ersten deutsch-israelischen Regierungskonsultationen am Montag in Jerusalem.

Deutlich bezog Merkel zu aktuellen Themen des Nahost-Konflikts Stellung. Die Hamas forderte Merkel wie schon mehrfach in der Vergangenheit auf, den Raketen-Beschuss Israels aus dem Gaza-Streifen zu beenden. Sie sprach von "Terrorangriffen", ohne auf die Reaktionen des israelischen Militärs einzugehen.

http://www.welt.de/politik/article1814536/Kanzlerin-Merkel-spricht-Hebraeisch-dann-Deutsch.html

 

===========

Kommentarfunktionen sind pure Beschäftigungstherapie und ein Nährboden für Trolle. Nebenbei: Sogar die ARD sperrt Kanäle und löscht Kommentare, hier auf YouTube. Wofür also sollte ich mich da bitteschön rechtfertigen?

Es ist ein trauriges Bild was uns in Deutschland umgibt und das seit Bestehen der BRvD. Frau Merkel welche in den ehemaligen Bundesländern groß geworden ist hat noch ganz andere Wurzeln welche uns hier ein wenig näher gebracht werden.Das sie Zionistin ist kann man sehr gut daraus schließen denn sie bekam eine Auszeichnung von einer jüdischen Freimaurer Loge welche explizit Logen Mitglieder auszeichnen.In diesem Video bestätigt sie ihre jüdischen Wurzeln welche viele nicht für die Wahrheit hielten und somit immer argumentieren konnten wie solle sie in der Loge ausgezeichnet werden wenn sie ja Deutsche Bürgerin wäre.Hier aber direkt aus ihren Mund für alle hörbar,ihre Herkunft.Die Zeiten in welchen man es eine Verschwörung hielt sind Geschichte.Man kann bei Gerhard Schröder ähnliche Wurzeln und Logen Mitgliedschaften finden sowie bei fast allen ehemaligen Deutschen BRD.GmbH Abteilungsleitern der jüdisch-Zionistischen Freimaurerlogen.So leicht hatte man seit Ende des zweiten Weltkrieges eine Schatten Regierung installieren können,welche niemals im Interesse des Volkes der Deutschen handeln wird.Das eben genau diese Logen bereits Adolf Hitler verhalfen zum plötzlichen Wahlsieg und ihn finanzierten erkläre ja warum dann im Anschluss Israel gegründet wurde welches über unsere Kanzlerin heute verwaltet wird.Selbst wenn Hitler nicht mit den Rothschilds verwandt war(man sagt seiner Mutter nach sie arbeitet im Hause der Rothschilds als Putzhilfe und bekam ein uneheliches Kind das A.Hitler war)Man kann das sehen wie man will die einen meinen man will A.Hitler nur schlecht machen die anderen sind fest überzeugt,eines ist aber sicher er wurde finanziert und zwar richtig.Also ein längerer Plan unser Land in eine Zwang Situation zu stellen da sie uns immer kontrollieren wollten.Wenn man die Protokolle der Weisen von Zion sich anhört(hier als Hörbuch)wird man auch erkennen welche Pläne sie gestaltet haben wo das erklärt.

http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2013/10/04/leserbrief-der-an-die-bi-marzahn-hellersdorf-geschickt-wurde/

Other awards which Merkel received from Jews:

In March 2008 she received the B'nai B'rith Europe Award of Merit

On 21 September 2010, the Leo Baeck Institute, a research institution in New York City devoted to the history of German-speaking Jewry, awarded Angela Merkel the Leo Baeck Medal. The medal was presented by former U.S. Secretary of the Treasury and current Director of the Jewish Museum Berlin, W. Michael Blumenthal, who cited Merkel's support of Jewish cultural life and the integration of minorities in Germany.

On 28 November 2012, she received the Heinz Galinski Award in Berlin, Germany.

See Bundeskanzlerin | Award is an incentive


Chancellor Angela Merkel is presened with the Heinz Galinski Preis
Photo: Bundesregierung/Steins


"You are our guarantee that Jewish life can flourish and will flourish here in the Federal Republic of Germany," said Gideon Joffe, President of Berlin’s Jewish community.

Quote:
The new vibrant Jewish life in Germany is a wonder, in the truest sense of the term, said Angela Merkel. But in some parts of German society there are also anti-Semitic and xenophobic trends. This is expressed both verbally and in physical attacks. The humanity of a society can be seen, she said, in the way it deals with minorities.
"Germany is a pluralist society. This should not only be reflected in the German football team, but must also be seen more clearly in the question of exercising religion," stated the Chancellor. In the debate on circumcision, she said, she was saddened to see that when it came to weighing up all the legal aspects of the issue, some opinions were voiced with a total lack of any form of inhibition.



Weitere hilfreiche Links(ich werde weitere in den kommenden Tagen hinzufügen):

http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/01/01/die-entstehungsgeschichte-des-maulkorbparagraphen-%C2%A7130-stgb-volksverhetzung-zur-erinnerung/

http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/02/28/justiz-nutzt-die-unkenntnis-der-burger/


http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/01/01/die-entstehungsgeschichte-des-maulkorbparagraphen-§130-stgb-volksverhetzung-zur-erinnerung/


http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/03/05/us-republikaner-holocaust-ist-die-schwarzeste-luge-der-geschichte/


http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/02/13/das-knacken-der-kabale-oder-der-fenriswolf-frisst-die-gotter-teil-7b/

http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/01/31/eilmeldung-richter-wortkarg-staatsanwaltin-verlasst-fluchtartig-das-amtsgericht-ribnitz-damgarten/

https://menschenrechtsverfahren.wordpress.com/2011/02/19/exekutive-ohne-legitimation-strafanzeige-und-strafantrag-an-den-internationalen-strafgerichtshof-in-den-haag-gegen-eine-sachbearbeiterin-der-landeskasse-schleswig-holstein-wegen-verbrechen-gegen-die/

http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/01/28/eintreffende-ereignisse-besser-verstehen-zu-konnen/


http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/01/06/deutsche-haben-kein-recht-auf-besitz-info-brief/

http://gedankenfrei.wordpress.com/2008/06/18/legitimation-eines-richters/

http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/03/05/die-zerstorung-des-tempels-oder-deutschlands-wiedergeburt-teil-1/

Eines ist gewiss:Frau Merkel hat einen Israelischen und einen Deutschen Pass und ihre Herkunft,ihre Wurzeln sind jüdisch(Mütterlicher Seite,Vater war Pfarrer)
Ob sie deswegen eine Zionisten ist kann jeder selbst nachforschen(bei Google wird man fündig)Meine Meinung ist ein deutliches JA!!!!!!!

Tags: MERKEL IS A JEWESS

Post your comment

Be the first to comment